• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Hechelnd ins Ziel

Von Nicolas Ottersbach | |   Sport

Insgesamt 330 Läufer und Nordic-Walker schickte Osterlaufstarter Horst Funke dieses Mal auf den Weg durchs Doorp. Bei den Schülerläufen über 1000 und 1400 Meter mit 70 Teilnehmern waren auch 34 Schüler der Grundschule Ruppichteroth dabei, die sich den Wanderpokal für das größte Team zum dritten Mal nacheinander sicherten. Zum Halbmarathon hatten sich 87 Sportler angemeldet, 79 liefen den fünf Kilometer und 71 den 10,5 Kilometer langen Volkslauf.

Auf den vorderen Rängen waren dieses Jahr viele Ruppichterother. So holte Martin Kruczek vom Lauftreff Hennef-Ruppichteroth den ersten Platz beim Halbmaratthon in der Gruppe M35. Thomas Biallas, der für die Raiba Much-Ruppichteroth im 10,5 Kilometer-Volkslauf an den Start ging, landete in der Gruppe M30 auf Platz eins. Sogar Bankvorstand Ralf Löbach rannte: In der Altersklasse M40 gelang ihm mit knapp unter einer Stunde der fünfte Platz.

Gleich 14 "Blue Girls" vom Turnverein Ruppichteroth machten beim fünf Kilometer-Lauf mit. In der Gruppe der unter 20-jährigen Mädchen kam Lena Wunderlich mit 32:25 Minuten auf Platz eins. Den Jungspunden konnte es Schreiner Kai Reinl trotzdem noch zeigen: Unter den 40- bis 44-Jährigen lief er mit 22:46 Minuten auf den zweiten Platz.

Auch beim Organisationsteam vom Turnverein ging es diesmal um Sekunden. Erstmals gab es ein vollautomatisches System, dass die Urkunden ausdruckte. "Da stecken mehrere tausend Zeilen Programmcode drin", sagt Martin Bucksch, der in den vergangenen Monaten das Programm erarbeitete. So wurden die Zeiten am Zieleinlauf zwar per Hand gestoppt und eingegeben. An der Druckstation reichte dann aber nur ein USB-Stick mit dem Datensatz, um die Urkunden zu beschriften.

Surftipp: www.tv-1888.de

Download: Die Ergebnislisten aller Läufe (Turnverein Ruppichteroth)

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

K. Pitz  22.04.2013 08:36

Ich vermute, dass "hecheln" gemeint ist - oder ist mir eine erneute "Rechtschreibreform" entgangen?


 
Hans-Werner Quadt  21.04.2013 16:07

Eine sehr schöne Bilderfolge. Ich kam aber nicht hechelnd ins Ziel, da ich mir auf dem sehr schönen Fachwerkhauswanderweg sehr viel Zeit genommen habe. Das Zielfoto täuscht.

 

Gruß Hans-Werner Quadt (HaWe)


 

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Augenärzte Waldbröl
IWK Waldbröl
Sägewerk Bickenbach
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung