• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Jahrbuch 2021 ist eine kulinarische Reise durch den Rhein-Sieg-Kreis

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Vom Biogemüse über heimische Gin-Brennereien bis hin zur historischen Betrachtung von jüdischen Metzgereien - das Jahrbuch 2021 des Rhein-Sieg-Kreises steht ganz im Zeichen der Kulinarik. Foto: von links Kulturamtsleiter Rainer Land, Landrat Sebastian Schuster, Redaktionsleiterin Alexandra Lingk und Kulturdezernent Thomas Wagner [RSK]

Mit diesem Schwerpunktthema trifft die aktuelle Ausgabe möglicherweise einen ganz besonderen Nerv. Während der Corona-bedingten Einschränkungen beschränkte sich die „Kulinarik“ meist auf die eigenen vier Wände, sodass manchem vielleicht der Genussaspekt fehlte, der mit einem Essen in besonderem Ambiente verbunden ist. Andere wiederum fanden möglicherweise in Zeiten von "Wir bleiben zu Hause" einen völlig neuen Zugang zu dem, was die Region auf Märkten, in Hofläden und in Lebensmittelgeschäften zu bieten hat.

In ihren insgesamt 29 Beiträgen widmen sich die 26 Kreisbuchautoren aber nicht allein der Zubereitung von Speisen. "Darüber hinaus erzählt das Jahrbuch von unterschiedlichen Möglichkeiten und Gelegenheiten des Genießens, aber auch von Zeiten, in denen es manchmal kaum das Nötigste gab, um satt zu werden", sagt Redaktionsleiterin Alexandra Lingk.

Sprache und Vorratshaltung

Einen ganz anderen Ansatz hat Hans Bursch gewählt und sich die sprachlichen Kostbarkeiten der Region angesehen. "Der Mensch ist, was er isst", lautet der Beitrag, in dem er sich auf eine Reise durch die Sprachkunde begibt und volkskundliche, philosophische und sprachliche Leckerbissen serviert. Einwecken war für die Nachkriegsgeneration geradezu überlebenswichtig, inzwischen erlebt diese Art der Vorratshaltung ein Comeback, wie Ira Schneider schildert. Zudem gibt es ein Kapitel zur Corona-Pandemie im Kreis.

Das 232 Seiten dicke Jahrbuch gibt es ab sofort für 13,50 Euro im Handel zu kaufen.

Beim Jahrbuch 2022 mitmachen

Nach dem Jahrbuch ist auch immer wieder vor dem Jahrbuch und so wurde das Geheimnis des Jahrbuches 2022 gelüftet: "Fremdenverkehr und Sommerfrische" ist das Thema, um das sich alles drehen wird. Die Redaktion des Jahrbuchs freut sich über Vorschläge, Ideen und Anregungen unter 02241/13-3294 oder jahrbuch(at)rhein-sieg-kreis.de.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
WMS Kfz Service
Gräf IT Service
Krischker Haustechnk
Eymold GmbH
Sachverständiger Siekmann

Werbung