www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Songwriterinnen des Jahres

Jule und Nuri aus Ruppichteroth gewinnen das Jubiläumsfinale von "Dein Song"

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Als am Abend des großen Live-Finales der 15. Jubiläumsstaffel von „Dein Song“ (ZDF) das Endergebnis feststand, brach großer Jubel im Studio des Leipziger „Media City Atelier“ aus: Die Schwestern Jule (16) und Nuri (15) aus Ruppichteroth dürfen sich ab sofort „Songwriterinnen des Jahres“ 2023 nennen. Fotos: Jule und Nuri gewinnen das Finale von "Dein Song" [Andre Kowalski/Kika]

Mit ihrem Musikpaten Malik Harris erhielt das talentierte Songwriting-Duo nach beeindruckender Performance ihres Songs „I am home“ die meisten Stimmen beim Publikums-Voting. Freudestrahlend nahm das Geschwister-Paar die Trophäe von dem Moderations-Duo Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich entgegen: „Wir konnten es nicht glauben – ein unfassbarer Moment! Wir sind komplett ohne Erwartungen in den Abend gegangen und dass es dann mit dem Sieg geklappt hat, hat uns wirklich überwältigt. Das gibt uns auf jeden Fall die Gewissheit, dass unsere Musik auch Menschen berühren kann und ankommt“, sagen Jule und Nuri und freuen sich über eine Talentförderung in Höhe von 5.000 Euro.

"Sie haben so viel Talent"

Malik Harris, der die Gewinnerinnen als Musikpate bis ins Finale begleiten durfte, zeigte sich von den Songwriting-Talenten begeistert: „Ich habe mich so unendlich für die beiden gefreut! Sie haben so viel Talent und so viel Arbeit und Herzblut in ihren Song gesteckt. Das Glänzen in ihren Augen zu sehen, macht mich jetzt unglaublich happy und stolz!“

In diesem Jahr standen neben Sieger-Pate Malik Harris die Sänger*innen LOTTE, Madeline Juno, Gregor Meyle und Ian Hooper sowie die Band The BossHoss und das Songwriting- und Produzentenduo Quarterhead den jungen Künstler*innen zur Seite. Sie arbeiteten gemeinsam die Songs im Tonstudio aus und unterstützen die Talente in der Finalshow.

Das freute auch die „Dein Song“-Jubiläumsjury mit Singer-Songwriter Kelvin Jones, „Frida Gold“-Sängerin Alina Süggeler, dem Schweizer Sänger Luca Hänni sowie der Produzentin und Multi-Instrumentalistin Suena. Die Juror*innen durften am Finalabend zwar keine Entscheidungen fällen, waren aber gerne vor Ort, um allen Teilnehmer*innen die Daumen zu drücken.

Jule und Nuri im Chat ausfragen

Ein weiteres Highlight bot der mittlerweile national und international erfolgreiche, ehemalige „Dein Song“-Finalist Levent Geiger: Neben seiner aktuellen Single „2 Dumb Kids“ präsentierte der 19-Jährige ein spektakuläres Jubiläums-Mashup aus allen Sieger-Titeln der vergangenen 14 „Dein Song“-Staffeln und sorgte damit für einen ganz besonderen Gänsehautmoment.

Kurz vor der Verkündung, wer die Trophäe und Titel entgegennehmen durfte, gab es noch eine große Überraschung. Die erfolgreiche Singersongwriterin LUNA wird Musikpatin der nächsten Staffel „Dein Song“ sein. Ab sofort dürfen sich junge Komponist*innen mit ihren Songideen auf kika.de für die neue Staffel bewerben.

Die Gewinnerinnen stellen sich den Fragen ihrer Fans am Montag, 20. März ab 20 Uhr im Chat auf kika.de und beantworten Fragen der Community.

Kommentare

  • Ulrich Stommel
    March 21, 2023 um 1:42 pm

    Hallo Nuri und Jule. Ich bin ein bisschen enttäuscht darüber, das es bisher kein größeres Echo auf euren Megaerfolg hier auf der Plattform gibt. Also hole ich das nach: ihr habt echt ein Talent die Sachen musikalisch zu formulieren. Bleibt ein bisschen dran, es freut den Rest der Welt.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Wirtshaus an St. Severin
Honscheid Glas Fenstertechnik
Gemeindewerke Ruppichteroth