• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Fahrerin schwer verletzt

LKW-Anhänger schleudert auf K17 in Kleinwagen

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Eine 44-Jährige ist bei einem Unfall an der Einmündung von K17 und B478 am Samstagabend schwer verletzt worden. Sie war mit einem LKW-Anhänger kollidiert, der ins Schleudern geraten war. Foto: Der Unfall an der Einmündung von K17 und B478 [rhein-sieg.info]

Der Lastwagen samt Tandemanhänger war gegen 18:30 Uhr auf der K17 im Derenbachtal Richtung Bröltal unterwegs. In der Rechtskurve unmittelbar vor der Einmündung zur B478 brach der Anhänger des LKW auf regennasser Fahrbahn plötzlich aus und stellte sich quer. Dabei riss der Hänger ein Schild auf einer Verkehrsinsel um und schleuderte weiter auf die Gegenspur.

Dort war gerade eine 44-Jährige mit ihrem Ford Fiesta von der B478 ins Derenbachtal abgebogen, als sie der auf sie zuschleudernde Anhänger traf. Bei dem Aufprall wurde sie schwer verletzt und musste nach der Versorgung durch Rettungsdient und Notarzt in die Bonner Uniklinik gebracht werden. Die Feuerwehr Hennef leistete technische Hilfe und kümmerte sich um ausgelaufenes Öl und Sprit, die durch den Regen im gesamten Einmündungsbereich verteilt worden waren.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Tischlerei Bestgen
XtremeArts Daniel Rosen
Ralfs Rad Service