• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mit Kanal-Dichtheitsprüfung lieber warten

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Klare Frage, klare Antwort: "Soll ich mit der Kanal-Dichtheitsprüfung warten?", richtete sich Bürger Wolfgang Müller an den Hauptausschuss der Gemeinde. "Ja", entgegnete Bürgermeister Mario Loskill. Denn im Moment stünde die Kanal-Dichtheitsprüfung politisch im leeren Raum. Ende Oktober wolle der nordrhein-westfälische Landtag entscheiden, ob das Landeswassergesetz doch noch geändert werde. Außerdem hätten die Kommunen die Möglichkeit, die Frist für die Bürger von 2015 auf 2023 zu verlängern. "Das machen wir aber erst, wenn wir handfeste Informationen aus Düsseldorf haben", so Loskill. Danach solle man entscheiden, wann man prüfe. Foto: Archiv

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Krischker Haustechnk
Wirtshaus an St. Severin
Bröltaler Autoservice