• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Mutwillige Zerstörungen in Schönenberg nehmen kein Ende

Von Daniel Prior | |   Wirtschaft/Politik

Am vergangenem Wochenende haben in Schönenberg wieder mutwillige Zerstörungen stattgefunden. In der Nacht zum Sonntag wurde in Höhe des Friedhofs ein Verkehrsspiegel eingeworfen und ein Hydrantenschild abgerissen. In letzter Zeit hat die blinde Zerstörungswut in Schönenberg unverhältnismäßig zugenommen. Vor etwa zwei Wochen wurden am Umkleidetrakt der Turnhalle sowie am Gebäude der ortsansässigen Grundschule mehrere Fensterscheiben durch Steinwürfe gezielt zerstört (wir berichteten). Die Fensterscheiben der Schönenberger Telefonzelle werden schon fast regelmäßig aus deren Fassung geschlagen.

Die Gemeinde bittet in diesem Zusammenhang die Bürger um sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter. Hinweise nimmt die Polizeistelle in Ruppichteroth unter 02295 - 54 25, die Polizeiwache Eitorf unter 02243 - 940 oder die Gemeinde unter 02295 - 49-0 entgegen.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Wirtshaus an St. Severin
Eymold GmbH
XtremeArts Daniel Rosen
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung