• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Ohnmacht sorgt für schweren Unfall

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Ein 20-jähriger Ruppichterother ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Bundesstraße 478 im Bröltal verunglückt. In Höhe Berkenroth kam er auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn an und prallte gegen einen Baum. Dabei erlitten er und ein 22-jähriger Ruppichterother, der als Mitfahrer unangeschnallt auf der Rückbank gesessen hatte, schwere Verletzungen.

Die beiden wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der 20-Jährige räumte gegenüber der Polizei ein, etwa 20 Minuten vor Fahrtantritt einen Schwindelanfall gehabt zu haben und kurz ohnmächtig gewesen zu sein. Kurz vor dem Unfall sei ihm das gleiche widerfahren und er wäre vermutlich zum Unfallzeitpunkt ohnmächtig gewesen. Ein Alkohol-und Drogentest waren negativ. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde dennoch sichergestellt. Der total beschädigte Pkw wurde abgeschleppt.

Kommentare(0)

Danke für die Bewertung!

You may not allow rating multiple times!

Please login to rate this comment!

Keine Kommentare vorhanden.

Gewerbe

Werbung