• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Sekundarschüler spenden ihre Abschlussfeier Bedürftigen

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Abstand, Masken, kleine Gruppen - was derzeit den Schulalltag bestimmt, bestimmte auch die Zeugnisübergaben der Sekundarschule Nümbrecht-Ruppichteroth. Unter strengen Auflagen war das dennoch möglich, das Geld für die Feier wurde gespendet. Foto: Die Zeugnisübergabe in der Bröltalhalle [Sekundarschule]

Es war ein Abschluss, der nur unter strengen Vorgaben stattfinden durfte: "Keine Party, keine Auftritte und keine Reden und doch sollte jeder Einzelne gewertschätzt werden und jede Schülerin und jeder Schüler sollte die Möglichkeit bekommen, die schicke Abendrobe, auch wenn nur kurz präsentieren zu können und sich persönlich zu verabschieden", sagt Olga Tejse von der Sekundarschule. Zur Begrüßung wurde ein vorher aufgenommenes Video von den Lehrern gezeigt. Einzeln betraten die Jugendlichen in Begleitung ihrer Familien die Bröltalhalle und erhielten von ihren jeweiligen Klassenlehrern, wie am ersten Sekundarschultag, eine Blume.

Die Schüler überbrachten ihrerseits ebenfalls Geschenke und durften dann von der Schulleitung ihre lang ersehnten Abschlusszeugnisse sowie gebundene Ausgaben des Grundgesetzes in Empfang nehmen. Im Anschluss gab es einen Fototermin für jeden Einzelnen.

Spende statt Feier

Dass die große Abschlussfeier der Sekundarschule nicht wie geplant stattfinden konnte, kommt nun aber anderen Kindern und Jugendlichen zugute. 200 Euro, die für die Abschlussfeier der Klasse vorgesehen waren, erhält die Nümbrechter Kinderhilfe. Als der Plan entstand, wusste noch niemand, dass diese Hilfe akuter gebraucht werden würde als gedacht – während der Zeugnisübergabe in Nümbrecht brach in einem Mehrfamilienhaus im Erlenweg, in der Nähe der Schule ein Feuer aus, von dessen Folgen auch Angehörige der Schule betroffen sind.

Kommentare

  • Hans 29.07.2020 um 00:03

    Herzlichen Glückwunsch zum Abschluss! Ich finde es eine super Aktion von euch! Respekt Leute!

  • Monika Fischbach 28.07.2020 um 13:10

    Das war eine gute Idee gewesen, vielen Dank euch dafür.

  • B. Merbach 27.07.2020 um 19:07

    Tolle Idee der Schüler, meinen Respekt.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Julien Hänscheid Dachdecker Meisterbetrieb
Bröltal Apotheke
Sägewerk Bickenbach