• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Vier Verletzte bei Autounfall auf K55

Von Nicolas Ottersbach | |   Blaulicht

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 55 zwischen Ruppichteroth und Nümbrecht nahe dem Gewerbegebiet Nord sind am Sonntagmittag vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Der 53 Jahre alte Ruppichterother war mit seinem silbernen Mitsubishi gegen 11:10 Uhr in Richtung Ruppichteroth unterwegs, als er laut Zeugenaussagen kurz vor einer Rechtskurve ein anderes Auto überholte, nicht rechtzeitig wieder einscheren konnte und mit dem Pkw einer 43-Jährigen aus Nümbrecht kollidierte.

Der Ruppichterother, dessen Beifahrerin eine 50 Jahre alte Ruppichterotherin war, streifte den roten Kleinwagen mit der rechten Fahrzeugfront. Während der Toyota kurz vor dem Straßengraben zum Stehen kam, schleuderte der andere Unfallwagen etwa 50 Meter weiter über die Fahrbahn. Mittig traf er dann mit großer Wucht einen Baum am rechten Straßenrand, prallte ab und stoppte in entgegengesetzter Fahrtrichtung im Seitengraben.

Ersthelfer zogen den schwerverletzten Mann aus den demolierten Wagen und versorgten auch die drei anderen Personen, von denen ein Mann der Beifahrer im Toyota war, bis Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr eintrafen. Für die Rettung, Aufräumarbeiten und die Unfallaufnahme musste die Kreisstraße für anderthalb Stunden gesperrt werden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Altwicker Maler
Gartenpflege Rödder
Tierheilpraktikerin Nadine Zinsser
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung