• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Volle Kapelle bei Benefizkonzert

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Für die nächsten Monate war es das letzte weihnachtliche Arrangement in Ruppichteroth: In die Kapelle St. Josef hatte der gemischte Chor Bröleck vergangenes Wochenende geladen, über 150 Besucher drängten sich in die Kirchenbänke. Von andächtigem "Heilige Nacht" bis zu kölschem "Dat schönste Jeschenk" reichte das fast dreistündige Konzert, das zugunsten des Kindergartens in Büchel gespielt wurde.

Ein halbes Jahr hatten die Musiker und Sänger unter der Gesamtleitung von Pianist Johannes Götz geprobt. Zur Eröffnung sang der Brölecker Chor die alte Trinita aus dem 15. Jahrhundert. In Begleitung von Monika Stader an der Querflöte und Götz am Klavier präsentierten sie den Choral Nr. 64 aus Bachs Weihnachtsoratorium. Der Kinderchor St. Anna aus dem benachbarten Hermerath sang mit Dirigentin Brita Recker "Vor 2000 Jahren" von Ulli Führe, der Jugendchor stieg mit "Marys Boychild" ein. Ein Bläserensemble vom Bröltaler Musikverein war auch dabei.

Abwechslung brachten die Auftritte der Solisten: Neben Musikstudentin Monika Stader an der Querflöte spielte auch Johannes Götz Sohn Mauritius (15) an der Klarinette. "Da brauch man doch gar nicht ins Kölner Kammerorchester fahren", lobte sie Chorvorsitzender Günter Feld. Die 16-jährige Krista Schmitz begeisterte das Publikum mit ihrer Version des aktuellen Charthits "Someone like you" von Adele.

"Auch wenn einige junge Gesichter dabei waren, suchen wir dringend Nachwuchs", sagt Chormitglied Adi Damsch. Wer sich den gemischten Chor angucken- und hören möchte, kann nach Absprache zur Probe kommen. Weitere Informationen unter der Rufnummer 02295/1859.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Tischlerei Bestgen
Wellness Haut und Sinne
Sachverständiger Siekmann
Sägewerk Bickenbach

Werbung