• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Winterdienst wird teurer

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Nachdem die Preise für den Winterdienst im letzten Jahr auf ein Minimum gesenkt wurden, schießen sie nun in die Höhe. Ab 1. Januar 2010 steigen die Gebühren von zwei auf 41 Cent pro laufendem Meter Frontlänge von Grundstücken an innerörtlichen Straßen, an überörtlichen Straßen von 17 auf 30 Cent und Anliegerstraßen von 20 auf 45 Cent. Grund ist ein Loch in der Kasse des Bauhofs. "6500 Euro müssen gedeckt werden", so Kämmerer Heribert Schwamborn. Der heftige Wintereinbruch im Februar habe zu den steigenden Kosten beigetragen, jetzt müssten diese ausgeglichen werden.

Im Vergleich zu anderen Gemeinden im Rhein-Sieg-Kreis ist der Ruppichterother Winterdienst dennoch günstig. Dort müssen pro Meter bis zu 70 Cent gezahlt werden.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
Helbing GmbH
Augenärzte Waldbröl
Gräf IT Service
Kfz Gutachter Rühlmann
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif

Werbung