• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Winterfest in der Bröltalhalle: Braunkohle unter dem Bacher Busch entdeckt

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Auf dem Ruppichterother Winterfest ging es in diesem Jahr mit dem Elferrat in die „Döörper Höhle der Löwen“. Ein karnevalistisches Urgestein verabschiedete sich von der Bühne. Foto: Greta Thunberg ruft beim Winterfest zum Streik auf [Daniel Prior]

Ruppichteroth mag nicht die wirtschaftsstärkste Kommune in der Region sein. Trotzdem gibt es finanzstarke Investoren, die nach aufstrebenden Startup-Unternehmern suchen. In der „Döörper Höhle der Löwen“ lauerten Großgrundbesitzer Wolfgang Schorn (dargestellt von Christoph Schmidt), Fleischhändler Toni Löbach (Markus Neuber) und Bäckerei-Inhaberin Petra Engelmann (Arno Schiefen) auf den perfekten Deal.

Hier geht es zur Bildergalerie: Das Ruppichterother Winterfest 2020

Drohne aus Holz

Die Holzhändler Frank Löbach (Bastian Rosner) und Simone Löbach (Ralph Müller) hatten eine Drohne in Leichtbauweise entwickelt – natürlich aus Holz. Das besondere daran war aber die Hochleistungskamera mit Röntgenfunkton: Alles, was angezogen war, erschien nackt. Aber keiner der Löwen biss an: „Nacktes Fleisch – da is nix für mich“, sagte Toni Löbach und wiegelte ab.

Bio-Bauer Lukas Tölkes (Ralf Löbach) stellte Pflaster mit Wurstgeschmack vor, die auch noch Schmerzen heilen. Mangels Zulassung waren die Investoren aber nicht überzeugt. Auch Koch Marcus Zimmermann (David Herrmann) erteilten sie eine Abfuhr, obwohl er errechnet hatte, dass ausgehend von der Einwohnerzahl in Ruppichteroth 34 Millionen Kalorien verkocht und verkauft werden könnten. Toni Löbach hielt nichts von einer veganen und frutanen Eventküche im Herzen des Ortes: „Frutan Bio im Quadrat und Bio ist Abfall.“

Drehorgel und Pferdeäpfel

Der einzige Gründer, der Erfolg hatte, war Pferdekutscher Guido Kaltenbach (Christian Willach). Er konnte mit einer CO2-neutralen Klimabilanz aufwarten und eine baufällige Immobilie anbieten, die vor allem Wolfgang Schorn lockte. Begeisterung erntete seine Idee, eine Drehorgel mit Biogasanlagenkonverter, die durch Pferdeäpfeln betrieben wird, zu bauen.

Billa Sterzenbach sagt Tschüss

Nach 20 Jahren auf den Karnevalsbühnen verabschiedete sich Elvi Mengede, besser bekannt als Putzfrau Billa Sterzenbach. Mit Kopftuch und Kittel hatte sie immer einen der schwersten Jobs auf dem Winterfest: Sie machte den Eisbrecher zu Beginn der Veranstaltung.

Genauso Kult sind die „zwei echten Keerls“, Markus Neuber und Arno Schiefen. Diesmal nahmen sie die rund 600 Zuschauer mit in den Wald „Bacher Busch“, der zum Braunkohlegebiet umgewidmet wurden. 15.000 Demonstranten sollten dagegen mobil gemacht haben. Oder wie Dorfpolizist Morsbach sie nennt: „Widderliches Volk. Waschen sich einmal die Woche und demonstrieren dann für eine saubere Umwelt.“ Und dann stand da plötzlich Greta Thunberg auf der Bühne – also Neuber mit langen Zöpfen – und lieferte sich eine Wortgefecht mit dem Ruppichterother Andreas Schmitz (Arno Schiefen), bekannt für seine ruppige Art. Schmitz: „Greta, du hörst auch noch das Gras schreien, wenn es abgemäht wird.“ Greta konterte: „Wenn der Schmitz mal fünf Minuten aufhören würde zu quatschen, hätte Deutschland sein CO2-Klimaziel längst erreicht.“

Honger Kuchem wird abgebaggert

Auch der Döörper Prätscher Hans-Peter Hohn hob auf die Braunkohle ab. Aber anstatt im Bacher Busch, sei die Honger Kuchem gefunden worden. „Winterscheid wird eh bis 2025 abgebaggert. Ävver verzällt datt nitt däm Greta Thunberg.“

Für Abwechslung zwischen den Redebeiträgen sorgten die Tanzgruppen des Ruppichterother Turnvereins: Minifunken, Bröltalpänz und Blue-Girls. Eine Besonderheit waren dabei Dennis Beier und Dominik Schmidt, die beide erst 17 sind. Sie haben schon in der Kindertanzgruppe getanzt und sind die ersten Jungen, die so lange dabei geblieben sind.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Noch kein Kommentar vohanden.

Gewerbe

ANZEIGEN
EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Eis Cafe Tormen
Gartenpflege Rödder
Sägewerk Bickenbach
Lebensgemeinschaft Eichhof Bioladen und Café

Werbung