www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

April, April!

Diese Nachrichten waren nur ein Aprilscherz

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

April, April! Bei diesen Nachrichten haben wir uns einen Scherz erlaubt. Fotos: Die Aprilscherze auf broeltal.de

Auch wenn die Mopsfledermaus sicherlich genug Zeit gehabt hätte, um sich in der Bröltalhalle einzunisten, hat sie es nicht getan. Damit gibt es aber leider auch keine zusätzlichen Förderungen, die die Gemeinde wegen der gestiegenen Baukosten gut gebrauchen könnte. Derzeit ist man wieder im Plan, Ende Juni soll die Halle saniert sein.

Die Gebeine der Heiligen Drei Könige kommen nach Ruppichteroth? Leider nein. Sie werden den goldenen Schrein im Dom nicht verlassen. Folglich braucht es auch keine Döörper Garde, um sie zu bewachen, wenn sie in St. Severin ausgestellt werden. Pfarrer Christoph Heinzen muss sich nun einen anderen Anlass suchen, um Ruppichteroth zu einem Wallfahrtsort zu machen.

Am meisten irritierte die Nachricht von der Mauer in der Burgstraße, die teilweise abgerissen und wieder aufgebaut werden sollte, nachdem sie komplett saniert worden war. Den Durchgang gibt es wirklich, aber Gemeinde und Experten haben ihn zuvor ausführlich beraten. Der Denkmalschutz des historischen Bauwerks wird dadurch nicht berührt. Also: Hoffentlich steht die Mauer auch noch in den nächsten 100 Jahren!

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Hawle Treppenlifte
Krischker Haustechnk
Wellness Haut und Sinne