• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Kaum Coronavirus-Neuinfektionen - Sekundarschule startet mit Maskenpflicht

Von Nicolas Ottersbach | |   Magazin

Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 1100 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Am Dienstag gab es nur vier gemeldete Neuinfektionen. Die Sekundarschule startet am Donnerstag für die 10. Klasse, für die Schüler herrscht Maskenpflicht in der Pause. Foto: Das neue Coronavirus unter dem Mikroskop [CC BY 2.0/ NIAID-RML]

"Es ist noch zu früh, die ersten Lockerungen zu bewerten, aber entscheidend wird sein, ob es uns gelingen wird, den Faktor weiter unter 1 zu halten“, sagte Landrat Sebastian Schuster. Das bedeutet, dass eine mit dem Coronavirus infizierte Person durchschnittlich weniger als eine weitere Person ansteckt. "Sollten wir dieses Ziel nicht erreichen, müssen wir davon ausgehen, dass uns die Restriktionen wieder ereilen."

Wenige Neuinfektionen

Aktuell sei die Anzahl der Neuinfektionen "verschwindend gering": Von Sonntag auf Montag verzeichnete man nur vier neue Fälle. Das sei der niedrigste Anstieg seit acht Wochen gewesen, erklärte Rainer Meilicke, Leiter des Kreisgesundheitsamtes. "Die Neuinfektionen sind über das Kreisgebiet verteilt, es zeigen sich keine Cluster, die Sorgen bereiten würden." In Ruppichteroth stagniert die Zahl der Erkrankten seit Tagen bei zehn, alle sind mittlerweile genesen.

"Ab dem 4. Mai 2020 werden wir auch die Kreisverwaltung mit Einschränkungen wieder öffnen", kündigte Landrat Schuster an. Nach vorheriger Vereinbarung werden dann wieder Termine vor Ort möglich sein.

Klasse 10 startet am Donnerstag

Die Sekundarschule in Ruppichteroth wird am Donnerstag wieder eingeschränkt den Betrieb aufnehmen. "Gemäß der Vorgaben des Ministeriums sollen alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen ab Donnerstag, 23. April, zur Vorbereitung der von der Schule gestellten Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch in die Schule kommen. Der Termin für die Prüfungen wird noch festgelegt", heißt es von der Sekundarschule. Sie fänden zu gegebener Zeit in Nümbrecht in der GWN Arena und in Ruppichteroth in der Mensa statt. Ausgenommen von der Anwesenheitspflicht sind Schüler, die zu einer Risikogruppe gehören. Für die Prüfungen soll es ein gesondertes Vorgehen geben.

Für die Jahrgänge 5 bis 9 wird es gemäß der Entscheidungen des Ministeriums vorerst weiter keinen Unterricht in der Schule geben.

Mit Mundschutz in die Schule

Der Schulbetrieb werde von der ersten bis zur vierten Stunde stattfinden. Die Schüler werden jeweils einer Lerngruppe zugeteilt und sich ausschließlich in dieser Gruppe in festen Räumen und an gekennzeichneten Plätzen auf die Prüfungen vorbereiten. Auf dem Weg vom Bus in das Schulgebäude und während der Pause besteht eine Maskenpflicht – hier werden an die Kinder am Donnerstag von den Gemeinden bereitgestellte Masken ausgeteilt. Außerdem ist während der kompletten Zeit die Abstandsregel von mindestens anderthalb Metern einzuhalten.

"Zuwiderhandlungen gegen die Hygienemaßnahmen werden mit einem sofortigen Ausschluss geahndet. Das Ordnungsamt wird die Schule dabei unterstützen", heißt es weiter.

NRW führt Maskenpflicht ein

Nordrhein-Westfalen führt ab kommendem Montag eine landesweite Maskenpflicht ein. Das Tragen einer Maske sei beim Einkaufen sowie in Bussen und Bahnen verpflichtend, teilte die Landesregierung am Mittwoch mit. Indem Mund und Nase mit Stoff bedeckt werden, soll die Gefahr minimiert werden, Mitmenschen mit dem neuartigen Coronavirus anzustecken. Neben OP-Masken sind auch selbstgenähte Stoffmasken oder über das Gesicht gezogene Schals und Tücher als Schutzbarriere erlaubt.

 

Aktuelle Statistik

Insgesamt erfasste bestätigte Fälle

1.100

Davon genesene Personen

   754

Davon verstorbene Personen

     34

Aktuelle Fälle

   312

Personen in häuslicher Absonderung

> 3.000

Die Verteilung auf den Rhein-Sieg-Kreis

 

 

Bestätigte Infektionen

aktuell

 

davon

verstorben

 

davon

genesen

 

aktuelle Fälle

Rhein-Sieg-Kreis

1.100

34

754

312

Alfter

58

1

46

11

Bad Honnef

68

1

50

17

Bornheim

99

2

64

33

Eitorf

43

3

26

14

Hennef

70

0

58

12

Königswinter

81

0

44

37

Lohmar

70

2

44

24

Meckenheim

61

2

52

7

Much

22

1

19

2

Neunk.-Seelscheid

29

0

24

5

Niederkassel

37

1

30

6

Rheinbach

52

1

33

18

Ruppichteroth

10

0

10

0

Sankt Augustin

139

15

69

55

Siegburg

75

0

60

15

Swisttal

28

2

19

7

Troisdorf

105

2

77

26

Wachtberg

31

0

23

8

Windeck

22

1

6

15

 

 

 

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Müller  22.04.2020 20:56

Hoffentlich gibt es auch Seife und Papier auf den Toiletten.


 

Gewerbe

ANZEIGEN
EURO-CAR-Rhein-Sieg GmbH
Immobilien Sven Möller
Bauzentrum Mies Höfer
Wirtshaus an St. Severin
Gartenpflege Rödder

Werbung