• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Kupfernen Raben von Friedhof gestohlen

Von Nicolas Ottersbach | | Blaulicht

Diesmal ist es keine Glocke, sondern ein kupferner Rabe: In der Nacht vom 15. auf den 16. September haben Unbekannte eine Skulpter auf dem katholischen Friedhof in Ruppichteroth gestohlen. Der Grabstein wurde erst vier Wochen vorher aufgestellt. Die Ehefrau des Verstorbenen hat nun eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen.

Der Materialwert des etwa ein Kilogramm schweren Rabens liegt bei gerade einmal zehn Euro, wenn er als Schrott weiterverkauft wird. Wer Hinweise zum Diebstahl geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Eitorf unter der Rufnummer 02241/541-3421 zu melden. Das Aktenzeichen ist 607000-043097-13/1.

Kommentare

  • Herbert Höhner 15.10.2013 um 04:39

    Scharia: Finger ab.

  • nicole s. 14.10.2013 um 12:16

    ...unglaublich sowas!

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
WMS Kfz Service
Altwicker Maler
Julien Hänscheid Dachdecker Meisterbetrieb