• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

L317 Schönenberg Eitorf Ruppichteroth Landstraße

L317 zwischen Schönenberg und Eitorf wird ab Oktober saniert

Von Nicolas Ottersbach | |   Wirtschaft/Politik

Die marode L317 im Ottersbacher Tal wird voraussichtlich ab Oktober saniert. Die Bauarbeiten sind in drei Abschnitte unterteilt. Foto: Die marode L317 [Nicolas Ottersbach]

Voraussichtlich ab Oktober saniert der Landesbetrieb Straßen NRW die Landstraße 317 zwischen Schönenberg und dem Eitorfer Ortsteil Halft. Begonnen wird mit dem ersten der drei Abschnitte, der von der Einmündung Bornscheid bis nach Schönenberg reicht. Für dieses etwa 3,5 Kilometer lange Stück rechnet der Landesbetrieb mit einer Dauer von etwa sechs Wochen. "In dieser Zeit ist die L317 dort voll gesperrt, als Umleitung wird die L86 ausgewiesen", erklärt Sprecher Timo Stoppacher.

Die beiden anderen Streckenteile werden im kommenden Jahr erneuert, wofür allerdings noch kein Termin festehe. Für die gesamte Fahrbahnsanierung auf einer Länge von rund zehn Kilometern stellt das Land NRW insgesamt eine Million Euro zur Verfügung. Damit ist es das größte Vorhaben, das im Rhein-Sieg-Kreis durch das Erhaltungsprogramm des Landes finanziert wird. Das Gesamtbudget umfasst drei Millionen Euro.

Kommentare

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

There are no comments.

Gewerbe

Bauzentrum Mies Höfer
Wirtshaus an St. Severin
Bröltal Apotheke
Sachverständiger Siekmann
Honscheid Glas Fenstertechnik

Werbung