• RSS
  • Telegram
  • Twitter
  • Facebook

www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Wegen Corona-Pandemie

Christophorus-Fahrt in Schönenberg für 2022 abgesagt

Von Nicolas Ottersbach | | Magazin

Die Historische Rheinische Christophorus-Fahrt in Schönenberg wird im Mai 2022 nicht stattfinden. Das hat das Organisationsteam nun mitgeteilt. Schon vor zwei Jahren hatte man sie wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Foto: Die Christophours-Fahrt 2018 [Nicolas Ottersbach]

"Wir haben uns entschlossen, aus Vernunftgründen auch in diesem Jahr keine Historische Rheinische Christophorus-Fahrt durchzuführen. Das Risiko ist immer noch zu groß, kurzfristig absagen zu müssen", sagt Mitorganisatorin Christina Ottersbach. Zwar habe man nach alternativen Konzepten gesucht, die jedoch in der Praxis nicht umzusetzen gewesen wären. Dabei stand beispielsweise im Raum, eine strikte Zugangskontrolle zu machen. "Wir wären nicht in der Lage, Schönenberg komplett abzuriegeln, um mögliche Besucher zu kontrollieren, da es zu viele Möglichkeiten gibt, das Gelände zu betreten."

Da die Christophorus-Fahrt sich im Zwei-Jahres-Rhythmus mit dem Bröltaler Familiensonntag abwechselt, wird sie erst wieder für Mai 2024 geplant.

Kommentare

  • Ulrich 01.02.2022 um 20:17

    Schade, dann habe ich ja noch Zeit das Moped fertig zu machen. Freue mich den Schrottpokal wieder abzugeben.

Kommentar hinzufügen

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Diese Felder sind erforderlich.

ANZEIGEN
Altwicker Maler
Kfz Gutachter Rühlmann
Gemeindewerke Ruppichteroth