www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Kommunen dürfen DSL-Ausbau wieder fördern

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Kommunen dürfen den DSL-Ausbau künftig wieder mit öffentlichen Geldern fördern. Das war seit Jahresanfang nicht mehr möglich. Der Vorstoß geht auf  Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) zurück, der die neue Regelung mit der EU-Kommission vereinbarte, berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Dobrindt, der auch für die digitale Infrastruktur zuständig ist, hob auch den Schwellenwerts für die Förderung an: Künftig können Projekte dort bezuschusst werden, wo die Datenübertragungsrate unter 30 Megabit pro Sekunde liegt. Zuvor waren 25 Megabit die Grenze.

Noch kein Kommentar vorhanden.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Zimmerei Rosauer
Anders reisen Reisebuero Andreas Steif
Trinity Sports