www.broeltal.de

Internetmagazin für Ruppichteroth und den Rhein-Sieg-Kreis

Rettungswache in Schönenberg: Baubeginn 2020 möglich

Von Nicolas Ottersbach | | Wirtschaft/Politik

Die Pläne für die neue Rettungswache in Schönenberg nehmen Gestalt an. Jetzt liegen die Änderungen des Flächennutzungsplans für das Grundstück an der Futterkrippe aus. Foto: Bebauungsplan für die Rettungswache [RSK]

"Das Bauvorhaben ist noch in einem sehr frühen Planungsstadium", sagt Antonius Nolden, Sprecher des Rhein-Sieg-Kreises. Der Kreis habe nach mehrjähriger Suche das Grundstück neben der Futterkrippe gekauft. Allerdings gibt es dort noch kein Baurecht.

Das Verfahren dafür hat nun die Gemeinde Ruppichteroth eingeleitet. So hat der Ausschuss für Planung und Umweltschutz notwendige Änderung des geltenden Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes beschlossen. In Kürze werden die Bebauungsplanentwürfe durch die Gemeinde öffentlich im Rathaus ausgelegt. Bis Ende Januar 2020 sollen die Planänderungen rechtskräftig sein, sodass theoretisch mit dem Bau angefangen werden kann, der etwa anderthalb Jahre dauern wird.

Zwei Rettungwagen rund um die Uhr

"Eine Entwurfsplanung existiert noch nicht", so Nolden. Wie die Rettungswache später aussehen wird, ist also noch unklar. Im Bebauungsplanentwurfs wurde bislang lediglich ein Baufenster definiert, auf dem sich das noch zu planende Gebäude der Rettungswache befinden könnte.

Fest steht allerdings, dass in der Wache rund um die Uhr zwei Rettungswagen und ein Reserve-Rettungswagen, der auch als Krankentransportwagen genutzt wird, stationert werden sollen. "Ein vierter Stellplatz wird als mögliche Ausbaustufe eingerichtet", heißt es vom Rhein-Sieg-Kreis, der der Träger des Rettungsdienstes ist. Sobald die neue Wache in Betrieb ist, wird die Rettungswache in der Ruppichterother Sankt-Florian-Straße stillgelegt.

 

 

Kommentare

  • Dietmar H.
    July 16, 2023 um 9:22 pm

    Die ersten Planungen und Berichte gab es 2012! Nun haben wir 2023! Was ist nur los in Deutschland oder brechen wir es auf den Kreis herunter. Woran hängt es das solch ein Bauvorhaben über 10 Jahre braucht.

    Vielleicht kannst du, lieber Nicolas, ja mal ein Update geben, falls es eins gibt.

    lg Dietmar

    • Pyroex
      August 4, 2023 um 10:06 pm

      Hallo zusammen, eine neue Rettungswache ist doch so unnötig wie ein Kropf. Diese Frage hättest du dir selber beantworten können. Ohne Moos nix los! Das Geld muss andere Löcher stopfen.

      • Horst Alenfelder
        August 12, 2023 um 6:23 am

        Ach? So unnötig wie ein Kropf. Ich hoffe sie meinen das ironisch? Spätestens wenn der Rettungswagen zu spät kommt, wegen zu langer Anfahrt, werden sie das anders sehen.

        • Dietmar H.
          October 18, 2023 um 12:29 pm

          Dem kann ich nur beipflichten, so einen Eintrag kann man nur vorbringen wenn man noch nie auf deinen RTW gewartet hat.

Kommentar hinzufügen

Die abgesendeten Daten werden zum Zweck der Veröffentlichung als Leser-Kommentar verarbeitet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ANZEIGEN
Wirtshaus an St. Severin
Eymold GmbH
Kfz Gutachter Rühlmann